Schokomuffins mit Dunkelbier

Aus kochen & genießen 6/2014
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 150 g   Zartbitterkuvertüre  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 125 g   + 125 g Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 200 g   + 200 g Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 50 g   + 50 g Kakaopulver  
  • 75 ml   + 75 ml Öl  
  • 75 ml   + 75 ml Buttermilch  
  • 200 ml   Dunkelbier oder Altbier (z. B. Köstritzer) 
  • 200 ml   Malzbier  
  • 250 g   Puderzucker  
  •     einige Tropfen grüne Lebensmittelfarbe  
  • 24 (ca. 5 cm Ø)  weiße Papierbackförmchen  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) mit je 1 Papierbackförmchen aus­legen. Kuvertüre grob hacken.
2.
2 Eier, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren. 200 g Mehl, 1⁄2 Päckchen Backpulver und 50 g Kakao mischen. Abwechselnd mit 75 ml Öl unterrühren.
3.
75 ml Buttermilch und 200 ml Schwarzbier nacheinander kurz unterrühren. 75 g Kuvertüre unterheben. Teig auf die Backförmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s.
4.
Hersteller) ca. 18 Minuten backen.
5.
Inzwischen aus den übrigen Zutaten und dem Malzbier einen zweiten Teig anrühren.
6.
Dunkelbiermuffins herausnehmen und auf einem Kuchengitter ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Muffins heraus­lösen. Mulden mit 12 weiteren Backförmchen auslegen. Malzbierteig einfüllen und ebenso backen.
7.
Puderzucker durch ein Sieb streichen. Mit 8–10 EL Wasser zu einem glatten Guss verrühren. Mit grüner Lebensmittelfarbe grasgrün einfärben. Guss gleichmäßig auf die Muffins verteilen und ca. 1 1⁄2 Stun­den trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved