Schokonocken mit Knusperflakes

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Schoko-Geschmack" (zum Kochen; für 1/2 l Milch)  
  • 3 EL   Zucker, 400 ml Milch  
  • 75-100 g   Knusperflakes in Schokolade  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen  
  • 1/2   Flasche Erdbeersoße  
  •     Schokoröllchen und Minze zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Puddingpulver, Zucker und 6 EL Milch glatt rühren. Restliche Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren, nochmals aufkochen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Auskühlen lassen, dabei öfter umrühren, damit sich keine Haut bildet
2.
Knusperflakes, bis auf einige zum Verzieren, grob hacken. Sahne steif schlagen. Beides unter den Pudding heben. Zugedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen
3.
Aprikosen abtropfen lassen und Saft dabei auffangen. Aprikosen und 2-3 EL Saft pürieren
4.
Aprikosenpüree und Erdbeersoße auf 4 Dessertteller verteilen. Von dem Pudding mit einem angefeuchteten Esslöffel Nocken abstechen und darauf anrichten. Mit restlichen Knusperflakes, Schokoröllchen und Minze verzieren
5.
EXTRA-TIPP
6.
Wer mag, kann die Nocken auch mit flüssiger Sahne oder Crème fraîche servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved