Schokonudeln mit Früchtespieß (Zwergenküche)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • ca. 1,4 l   Milch  
  • 1 Prise   Salz  
  • 80 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Farfalle Nudeln  
  • 2   Erdbeeren  
  • 1   Aprikose  
  • 1/2   Kiwi  
  • 1 Scheibe (ca. 2 cm dick)  Ananas  
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  • 4   Holzspieße  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
1 1/4 Liter Milch, Salz, Zucker und Vanillin-Zucker in einen großen Topf geben und aufkochen. Nudeln zufügen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 10-15 Minuten köcheln. Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen, halbieren.
2.
Aprikose waschen, vierteln und Stein entfernen. Kiwi schälen und vierteln. Ananas schälen und in 4 Stücke schneiden. Früchte abwechselnd auf 4 Spieße stecken. Fertige Nudeln in einen Durchschlag gießen.
3.
Milch auffangen, auf 400 ml auffüllen und, bis auf 4 Esslöffel, aufkochen. Stärke, Kakao und 4 Esslöffel Milch glatt rühren und Milch damit binden, nochmals aufkochen. Nudeln, Soße und Fruchtspieße auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 91 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved