Schokosahne-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Schokosahne-Torte Rezept

Zutaten

  • 125 Butter oder Margarine 
  • 75 Zucker 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 Mehl 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 50 ungeschälte, gemahlene Mandeln 
  •     Fett 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 75 Zartbitter-Kuvertüre 
  •     Kakao 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fett und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Mandeln mischen. Unter die Fett-Zuckermasse rühren. Teig in eine gefettete Obstkuchenform (22 cm Ø) füllen und glatt streichen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Etwas auskühlen lassen und aus der Form stürzen. Boden erkalten lassen. In der Zwischenzeit Kuvertüre grob hacken.
3.
1 Becher Schlagsahne und Kuvertüre bei mittlerer Hitze unter Rühren erwärmen, bis sich die Kuvertüre gelöst hat. 2-3 Stunden im Kühlschrank erkalten lassen. Schokosahne und restliche Sahne getrennt aufschlagen.
4.
Schokosahne auf dem Tortenboden verteilen und glatt streichen. Restliche Sahne mit einem Esslöffel wolkenartig darauf verteilen. Torte nochmals ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.
5.
Ergibt 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved