Schokowaffeln mit Cottagecream und Himbeerpüree

Schokowaffeln mit Cottagecream und Himbeerpüree Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 500 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 175 Zucker 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 125 Crème double 
  • 100 Zartbitter-Schokolade 
  • 150 weiche Butter oder Margarine 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 Mehl 
  • 1 EL  Kakaopulver 
  • 250 ml  Milch 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
250 g Himbeeren mit 250 ml Wasser und 100 g Zucker in einem Topf aufkochen. Restliche tiefgefrorene Himbeeren zugeben, einmal aufkochen und beiseite stellen. Frischkäse, Crème double und 25 g Zucker glatt rühren.
2.
Für den Waffelteig Schokolade hacken, 50 g über einem warmen Wasserbad schmelzen. Fett, 50 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Kakao mischen, mit Milch und Schokolade abwechselnd unter den Teig rühren.
3.
Gehackte Schokolade, bis auf 1 Esslöffel, unter den Teig heben. Waffeleisen vorheizen und fetten. Nacheinander ca. 10 Waffeln backen. Waffeln mit Puderzucker bestäuben, mit Cottagecream und Himbeeren servieren.
4.
Mit restlicher Schokolade bestreuen.

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved