Schokowaffeln mit Vanillesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Schokowaffeln mit Vanillesoße Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 425 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 100 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 150 weiche Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 Mehl 
  • 1 EL  Kakaopulver 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Puderzucker und Schokoröllchen 
  •     Fett 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
250 ml kalte Milch in eine Rührschüssel gießen. Soßenpulver mit einem Schneebesen unter Rühren zufügen und ca. 1 Minute kräftig durchrühren. Kalt stellen. Schokolade grob hacken und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Flüssige Kuvertüre nach und nach unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, abwechselnd mit 100 g Sahne und 175 ml Milch unter den Teig rühren. Waffeleisen vorheizen und fetten. Waffeln nacheinander abbacken. 100 g Sahne steif schlagen. Waffeln mit Puderzucker bestäuben. Vanillesoße nochmal durchrühren. Sahne mit Schokoröllchen und Soße zu den Waffeln reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved