Schollenfilet-Röllchen auf Sellerie-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Schollenfilet-Röllchen auf Sellerie-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Stangen Staudensellerie 
  • 8 (à 70 g)  Schollenfilets 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 1/8 klare Brühe (Instant) 
  • 2   große rote Grapefruits 
  • 3 EL  Walnusskerne 
  • 2 EL  flüssiger Honig 
  • 100 Schlagsahne 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Staudensellerie putzen und waschen. Etwas frisches Grün zum Garnieren beiseite legen. Sellerie in lange, schräge Stücke schneiden. Schollenfilets waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft besträufeln.
2.
Leicht salzen und mit Pfeffer bestreuen, aufrollen. Öl in einem Topf erhitzen, Sellerie darin andünsten. Brühe angießen, aufkochen und die Schollenröllchen auf das Gemüse legen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 5-7 Minuten gar ziehen lassen.
3.
Rote Grapefruits schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Honig einrühren und die Walnüsse darin leicht karamellisieren lassen.
4.
Sahne einrühren und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, 2 Esslöffel Selleriesud zufügen und die Flüssigkeit etwas einkochen lassen. Grapefruit-Filets in die Soße geben und kurz darin erwärmen.
5.
Schollenfilet-Röllchen herausnehmen, warm stellen. Gemüse abtropfen lassen, in die Grapefruit-Nusssoße geben. Auf Teller füllen. Fisch darauf anrichten. Mit Selleriegrün garnieren. Dazu paßt Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved