Schollenröllchen auf Rahmgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 750 g   Möhren  
  • 8 (ca. 600 g)  Schollenfilets  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 3 TL   Pesto (aus dem Glas) 
  •     Saft von einer Zitrone 
  • 4-6   Pfefferkörner  
  • 1-2   Lorbeerblätter  
  • 1 EL   Butter/Margarine  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 3-4 Stiel(e)   Petersilie  
  •     Dill zum Garnieren 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, eine in Spalten schneiden, eine fein würfeln. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden
2.
Fisch waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Pesto bestreichen. Fisch aufrollen und feststecken. Ca. 1/8 l Wasser, Zitronensaft, Salz, Pfefferkörner, Lorbeer und die Zwiebelspalten in einem breiten Topf aufkochen. Die Fischröllchen in dem Sud bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten dünsten
3.
Fett erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin andünsten. Möhren zufügen, kurz mitdünsten. Mit 6 EL Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 7 Minuten dünsten. Sahne angießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln
4.
Petersilie waschen und hacken. Unter das Gemüse rühren und abschmecken. Die Fischröllchen abtropfen lassen. Auf dem Gemüse anrichten, evtl. garnieren. Dazu passt frisches Weißbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved