Schollenröllchen auf Spinat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Champignons  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 500 g   Blattspinat  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3   Tomaten  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   heller Soßenbinder  
  •     Zucker  
  • 8   einfache Schollenfilets ohne Haut (à ca. 75 g) 
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern  

Zubereitung

55 Minuten
leicht
1.
Champignons putzen, waschen und halbieren. In 2 Esslöffel heißem Öl rundum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen. Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Eine Zwiebel und Knoblauch schälen und in Stifte schneiden.
2.
Im Bratfett andünsten. Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Champignons und Tomaten unter den Spinat mengen.
3.
Restliche Zwiebel schälen und fein würfeln. Im restlichen Öl andünsten. Wein und Zitronensaft angießen und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Sahne zugießen und aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren. Soße mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Fisch kalt abspülen und trocken tupfen. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Frischkäse und Petersilie verrühren. Schollenfilets mit dem Frischkäse bestreichen, aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.
5.
Gemüse in eine flache Auflaufform geben. Schollenröllchen darauf setzen. Soße darübergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved