Schollenröllchen Finkenwerder Art

Schollenröllchen Finkenwerder Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Blattspinat 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 20 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Schollenfilets ohne Haut (600-700 g) 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 1/8 Fischfond (aus dem Glas) 
  • 2-3 Scheiben  von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 6-8   Pfefferkörner 
  • 40 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2 EL  Schmand 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  • 1   Eigelb 
  •     Fett 
  • 8   Holzspießchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen, mehrmals gründlich waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Fett in einem Topf erhitzen, Knoblauch und 1/3 der Zwiebeln darin glasig dünsten. Spinat zufügen und ca. 3 Minuten dünsten bis er zusammengefallen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schollenfilets, waschen, trocken tupfen und der Länge nach halbieren. Filets mit Salz und Pfeffer würzen, aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Weißwein, Fischfond, Zitronenscheiben, Pfefferkörner und wenig Salz aufkochen. Schollenröllchen in den Sud setzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 4 Minuten vorgaren. Inzwischen Speck in feine Würfel schneiden und in einer kleinen Pfanne knusprig auslassen. Restliche Zwiebeln zufügen, kurz mitbraten und vom Herd nehmen. Spinat in eine gefettete, ofenfeste Form geben. Schollenröllchen aus dem Sud heben und auf den Spinat setzen. Sud durch ein Sieb gießen. Schmand einrühren und den Sud aufkochen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen und nochmals kurz aufkochen. Soße vom Herd nehmen, Eigelb in die Soße rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße über die Schollenröllchen gießen und mit Speck-Zwiebel-Mischung bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 15 Minuten überbacken. Dazu schmeckt Kartoffelpüree

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved