Schollenröllchen mit Kräutern und geschmorten Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 12   Schollenfilets (à 70 g)  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • je 1 Bund   Petersilie, Schnittlauch und Dill  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 500 g   Tomaten  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Dillblüten, Dill und Limettenscheiben zum Garnieren 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schollenfilets waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter auf dem Fisch verteilen und aufrollen. Mit Holzspießchen fest stecken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Fett in einer Pfanne schmelzen. Lauchzwiebeln und Tomaten kurz darin andünsten. Brühe angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten-Zwiebel-Mischung in 4 kleine Förmchen geben. Je 3 Schollenröllchen ion jedes Förmchen setzen. Im vorgeheizten Backofen (E: Herd 200 °C/ Gas: Stufe 3) 8 Minuten garen. Mit Limettenscheiben, Dillblüten und Dill garnieren. Dazu schmeckt Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved