Schollenröllchen in Orangen-Sherrysoße

Schollenröllchen in Orangen-Sherrysoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Orangen 
  • 4 EL  Sherry (medium) 
  • 100 Sultaninen 
  • 16 (à 60 g)  Schollenfilets 
  • 1   Topf Kerbel 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 EL  Speisestärke 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Eine Orange auspressen. Restliche Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen, Saft dabei auffangen. Orangensaft und Sherry mischen, Sultaninen ca. 2 Stunden darin marinieren.
2.
Fisch kalt abspülen und trocken tupfen. Kerbelblättchen von den Stielen zupfen und auf den Filets verteilen. Jeweils zu Röllchen zusammenrollen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl rundum anbraten.
3.
Aus der Pfanne nehmen, eingeweichte Sultaninen mit Flüssigkeit und Orangenfilets in der Pfanne aufkochen. Stärke mit 4 Esslöffel kaltem Wasser glatt rühren, zur Soße geben, nochmals aufkochen lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken, Fischröllchen wieder zufügen und 5-7 Minuten bei schwacher Hitze weitergaren.
4.
In einer Schüssel anrichten und nach Belieben mit Kerbel und Orangenschale garnieren. Dazu schmeckt eine Langkorn-Wildreismischung.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved