Schollenröllchen in Orangensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Schollenröllchen in Orangensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Sultaninen 
  • 4   Orangen 
  • 4 EL  Sherry (halbtrocken / medium) 
  • 6 (à 120 g)  Schollenfilets 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 Töpfchen  Kerbel oder 1 Bund Petersilie 
  •     Salz, Pfeffer, 2 EL Öl 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 12   Holzspießchen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Sultaninen waschen, abtropfen. 1 Orange auspressen. 3 Orangen so schälen, daß die weiße Haut ganz mit entfernt wird. Filets herausschneiden, Saft auffangen. Sultaninen im gesamten Saft und Sherry ca. 2 Stunden marinieren
2.
Schollenfilets waschen, abtupfen und längs halbieren. Mit Zitronensaft beträufeln. Kerbel waschen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen (Petersilie hacken). Auf den Filets verteilen. Filets aufrollen, würzen, feststecken. Öl erhitzen. Röllchen darin rundum anbraten, herausnehmen
3.
Sultaninen mit Saft, Orangen und 200 ml Wasser im Bratfett aufkochen. Stärke und 4 EL Wasser verrühren. Soße damit binden, würzen. Röllchen darin bei schwacher Hitze 5-7 Minuten ziehen lassen. Anrichten und garnieren
4.
Dazu: Wildreis-Mischung
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved