Schollenröllchen in Rahmgemüse

Schollenröllchen in Rahmgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 4 (à 75 g)  Schollenfilets 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 2 TL  Basilikum-Pesto aus dem Glas 
  • 50 ml  Zitronensaft 
  • 4-6   schwarze Pfefferkörner 
  • 1-2   Lorbeerblätter 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Rahm-Karotten 
  • 1-2 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Dill und Zitrone 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Fisch mit kaltem Wasser waschen und anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen. Fischfilets von einer Seite mit Salz und Pfeffer bestreuen. Mit Pesto bestreichen, aufrollen und mit Holzspießchen zusammenstecken. 750 ml Wasser, Zitronensaft, Salz, Pfefferkörner, Zwiebel und Lorbeer in einer kleinen Pfanne aufkochen lassen. Fischröllchen vorsichtig zufügen und bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten gar ziehen lassen. Nach der Hälfte der Garzeit Fischröllchen vorsichtig wenden. Inzwischen tiefgefrorene Rahm-Karotten mit 150 ml Wasser in einen kleinen Kochtopf geben, im offenen Topf bei starker Hitze kurz aufkochen. Anschließend bei schwacher Hitze unter mehrmaligem Umrühren 5-6 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Fischröllchen aus dem Sud nehmen, kurz abtropfen lassen und auf den Rahmkarotten servieren. Mit Petersilie bestreuen und nach Belieben mit Dillfähnchen und Zitronenspalten garnieren. Dazu schmeckt frisches Baguettebrot

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved