Schupfnudel-Hack-Pfanne

3.88034
(117) 3.9 Sterne von 5

15 Minuten trennen dich vom Schupfnudel-Hackfleisch-Glück! Alles fix anbraten, für den Dip Käse mit Schmand mischen, dann heißt es nur noch genießen ...

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 250 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 400 g   frische Schupfnudeln (Kühlregal) 
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 50 g   Gorgonzola Käse  
  • 4 EL   Kräuter Schmand  
  • 20 g   Pinienkerne  
  • 2 Stiele   Petersilie  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer würzen. Schupfnudeln zugeben und unter Wenden weitere ca. 3 Minuten braten. Tomaten waschen, halbieren und ebenfalls in die Pfanne geben. Ca. 2 Minuten mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
In der Zwischenzeit Käse zerbröckeln und unter den Schmand rühren. Pininenkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten und herausnehmen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Pinienkerne und Petersilie über die Schupfnudeln streuen. 1 Klecks Schmand daraufgeben, Rest dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved