Schupfnudelpfanne mit Zwiebelmett

Aus kochen & genießen 11/2013
2.5
(2) 2.5 Sterne von 5
Schupfnudelpfanne mit Zwiebelmett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleiner Spitzkohl (ca. 500 g) 
  • 70 getrocknete Tomaten (in Öl) 
  • 2 EL  Butter 
  • 300 Zwiebelmett 
  • 500 frische Schupfnudeln (Kühlregal) 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 100 Schmand 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spitzkohl putzen, waschen, vierteln und in Streifen schneiden. Tomaten in Streifen schneiden. Butter in einer großen tiefen Pfanne erhitzen. Mett in Flöckchen zufügen und darin kräftig anbraten. Ungekochte Schupfnudeln ca. 5 Mi­nuten mitbraten.
2.
Spitzkohl und Tomaten zufügen und unter Rühren weitere ca. 5 Mi­nuten braten.
3.
Alles mit ca. 100 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Schmand glatt rühren und darauf verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved