Schwalben-König-Frikadellen

0
(0) 0 Sterne von 5
Schwalben-König-Frikadellen Rezept

Zutaten

Für Frikadellen
  • 16   Eier (Größe S) 
  • 1   einfaches Brötchen vom Vortag 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 350 Schweinemett 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  • 1-2 EL  Paniermehl 
  • 1 (à 250 ml)  Flasche Fußballsauce: 
  •     Sambal Sauce, Brasilien 
  •     Oranje Sauce, Holland 
  •     Meister Sauce, Deutschland 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Die kleinen Eier anstechen, in reichlich kochendes Wasser legen und 8 Minuten kochen. Eier herausnehmen, unter kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen. Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Brötchen gut ausdrücken. Hack, Mett, Zwiebel, rohes Ei, Brötchen, etwas Salz, Pfeffer, Rosenpaprika und Senf zu einem festen Hackteig verkneten. Eventuell Paniermehl unterkneten. Eier schälen und jedes Ei mit etwas Hack dünn umhüllen und gut andrücken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Frikadellen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) in 20-25 Minuten knusprig braun backen (Umluft 150 °C ging besonders gut). Frikadellen zum Beispiel mit den Fußballsaucen wie Samba Sauce, Oranje Sauce und Meister Sauce servieren. Dazu schmeckt Baguettebrot
2.
(Soßen sind nicht mit berechnet!!)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Frikadellen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved