Schwammerln mit Spätzle

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Mehl  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • ca. 4 EL   Mineralwasser  
  •     Salz  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 300 g   Pfifferlinge  
  • 200 g   Kasseler Kotelett ohne Knochen  
  • 1   Zwiebel  
  • 1/2 Bund   Thymian (ersatzweise 1 TL getr. Thymian) 
  • 20-30 g   Butter oder Margarine  
  •     Pfeffer  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 125 g   Schmand  
  • 2-3 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     Fett zum Schwenken der Spätzle 
  • 4   Salatblätter zum Garnieren 
  •     gehackte Rosa Beeren zum Bestreuen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Eier, Mineralwasser, 1 Teelöffel Salz und Muskat mit den Knethakendes Handrührgerätes zu einem dickflüssigen, glatten Teig verrühren und so lange kneten, bis er Blasen wirft. Teig 1-2 Stunden ruhen lassen. Inzwischen Pfifferlinge putzen, gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Kasseler in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Thymian, bis auf etwas zum Bestreuen, hacken. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Pfifferlinge kurz anbraten. Zwiebelwürfel und Kasseler zufügen. 2-3 Minuten mitbraten und mit wenig Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Brühe, Sahne und Schmand zufügen, aufkochen und ca. 3 Minuten kochen lassen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen und nochmals kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen. Für die Spätzle reichlich Salzwasser aufkochen. Vom Spätzleteig nach und nach einen Teil auf ein angefeuchtetes "Spatzenbrett" geben und mit einem langen Messer feine Streifen in das kochende Wasser schaben. Spätzle kochen, bis sie hochsteigen und mit einer Schaumkelle herausnehmen. Auf einem Sieb unter kaltem Wasser kurz abschrecken, abtropfen lassen und warm stellen. Restlichen Teig ebenso verarbeiten. Spätzle nach Belieben kurz in wenig flüssigem Fett schwenken und mit Pfifferlingsoße auf Tellern anrichten. Nach Belieben mit einem Salatblatt garnieren und mit Rosa Beeren und Thymian bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved