Schwarz-Weiß-Gebäck

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Butter  
  • 150 g   Puderzucker  
  • 1   Pr. Salz  
  • 400 g   Mehl  
  • 40 g   Kakao  
  • 2   Eiweiß  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Die Butter auf einem Backbrett mit dem gesiebten Puderzucker und dem Salz verkneten. Das gesiebte Mehl unterarbeiten und den Teig in zwei Teile teilen. Einen Teil mit dem Kakaopulver verkneten. Beide Teigportionen eingewickelt 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
2.
Den Backofen auf 190°C vorheizen. Von beiden Teigportionen jeweils ein Stück abschneiden und beide Teigstücke auf einer bemehlten Fläche 2 mm dünn ausrollen. Eine Teig.
3.
Die Plätzchen auf dem Backblech etwas abkühlen lassen, dann mit einem breiten Messer herunterheben und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved