Schwarz-Weiß-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Schwarz-Weiß-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 150 Marzipan-Rohmasse 
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 300 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 5 EL  Milch 
  • 3 EL  Nuss-Nougat-Creme 
  • 20 Mandeln oder Nüsse 
  • 2 EL  Zucker 
  •     Fett und Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Marzipan raspeln. Fett, Marzipan, Salz und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver vermengen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig halbieren. Nuss-Nougat-Creme unter die eine Teighälfte rühren. Teige abwechselnd esslöffelweise in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Kastenform (ca. 25 cm Länge) füllen. Mit einer Gabel marmorieren. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 55-60 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen. Auf einem Kuchengitter ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Kuchen aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen. Nüsse auf Backpapier legen. Zucker in einer Pfanne schmelzen, bis er goldgelb ist. Nüsse mit Karamell beträufeln. Restlichen Karamell schlierenartig auf dem Backpapier verteilen. 5 Minuten trocken lassen. Dann vorsichtig vom Backpapier ziehen und Kuchen damit verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 1170 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved