Schwarz-Weiß-Tiramisu

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   Löffelbiskuits  
  • 100 ml   starker, kalter Kaffee  
  • 3 EL   Amaretto (Mandellikör) 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 50 g   Puderzucker  
  • 500 g   Mascarpone (italienischer Frischkäse) 
  • 2 EL   Kakaopulver  
  • 100 g   weiße Kuvertüre  
  • 100 g   Vollmilch-Kuvertüre  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eine flache Schüssel mit Löffelbiskuits auslegen und mit Kaffee und Amaretto tränken. Eigelb, Vanillin-Zucker und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Mascarpone nach und nach unterrühren. Creme halbieren. Kakao auf die eine Hälfte sieben und unterrühren. Cremes in zwei Spritzbeutel ohne Tülle füllen und in je zwei Streifen auf die Löffelbiskuits spritzen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Inzwischen helle und dunkle Kuvertüre getrennt grob hacken und getrennt auf dem heißen Wasserbad schmelzen. Kuvertüren auf ein Backblech streichen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Tiramisu in 8 Stücke schneiden. Mit einem Spachtel Kuvertüre zu Röllchen schieben. Tiramisu-Stücke damit verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved