Schwarzes und weißes Hefeschaf

0
(0) 0 Sterne von 5
Schwarzes und weißes Hefeschaf Rezept

Zutaten

  • 750 Mehl 
  • 75 Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Würfel (42 g)  frische hefe 
  • 375 ml  Milch 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 50 Kakao 
  • 3   Eigelb 
  • 75 Mohn 
  • 75 Sesam 
  • 2   Mandeln zum Verzieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Zucker, Ei und Salz in eine Schüssel geben. Milch lauwarm erwärmen, Hefe darin auflösen. Fett zerlassen. Beides zum Mehl geben. Alles zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Teig halbieren und gut durchkneten. Dabei in eine Hälfte Kakao unterkneten. Vom hellen und dunklen Teig jeweils 1/4 Teig beiseite legen. Restlichen Teig einzeln auf Folie zu je einer Platte von 30x15 cm ausrollen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Hellen Teig mit Mohn, dunklen Teig mit Sesam bestreuen. Mit Hilfe der Folie zu Rollen formen. Diese jeweils in ca. 15 Scheiben schneiden. Aus den beiden Teigresten jeweils einen Kopf, ein Ohr, einen Schwanz und Füße formen. Einzelne Teile auf 2 mit Backpapier ausgelegten Backblechen zu Schafen zusammensetzen. Dabei ebenfalls mit verquirltem Eigelb bestreichen. Mandeln als Augen eindrücken. Nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Anschließend ca. 20 Minuten (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) backen. Zwischendurch mit Alufolie bedecken
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten. Insgesamt ca. 9870 kJ/2350 kcal. E 69 g/F 89 g/KH 318 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 2350 kcal
  • 9870 kJ
  • 69g Eiweiß
  • 89g Fett
  • 318g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved