Schwarzwälder Kirschtorte

Schwarzwälder Kirschtorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 125 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 15 Kakaopulver 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen 
  • 100 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 3 EL  Kirschwasser 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 900 Schlagsahne 
  • 4 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Backpapier 
  •     Kirschen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Eier trennen, Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, 100 g Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb zufügen und unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao mischen, portionsweise auf die Eimasse sieben und unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen, Biskuitmasse einfüllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Inzwischen Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Anschließend dünn auf ein Marmorbrett streichen und trocknen lassen. Boden aus dem Ofen nehmen, mit einem Messer vom Springformrand lösen und auf ein Gitter setzen. In der Form auskühlen lassen. Anschließend aus der Form lösen, Backpapier abziehen und den Boden 2x durchschneiden. Böden mit je einem Esslöffel Kirschwasser beträufeln. Kirschsaft und 125 ml Wasser in einen Topf geben. 5 Esslöffel abnehmen, mit 25 g Zucker und Puddingpulver in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Saft aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren und unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 1 Minute köcheln lassen. Kirschen vorsichtig unterheben. Unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen, Kirschen gleichmäßig darauf verteilen und auskühlen lassen. Inzwischen 800 g Sahne in zwei Portionen mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Je 2 Päckchen Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Knapp 1/4 der Sahne auf die ausgekühlten Kirschen streichen, zweiten Boden darauf setzen und mit einem weiteren Viertel der Sahne einstreichen. Deckel darauf setzen und Torte rundherum mit restlicher Sahne einstreichen. Torte ca. 30 Minuten kühl stellen. Inzwischen mit einem Spachtel Schokoladenröllchen von der Marmorplatte abziehen. Restliche Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Tuffs auf die Torte spritzen und nach Belieben Kirschen hineinsetzen. Torte mit Schokoladenröllchen verzieren
2.
Wartezeit ca. 3 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved