Schwarzwälder Kirschtorte

Aus LECKER 10/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Schwarzwälder Kirschtorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Edel Kuvertüre (70 % Kakao) 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 75 + 2 EL Zucker 
  • 4 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 15 Kakao 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen 
  • 9 EL  Kirschwasser 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 600 Schlagsahne 
  • 1–2 TL  gemahlene Pistazienkerne 
  •     Fett 
  •     Einmal-Spritzbeutel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kuvertüre grob hacken. 200 g Kuvertüre im warmen Wasserbad schmelzen. Von der Herdplatte nehmen. 50 g Kuvertüre unterrühren. Kuvertüre etwas anziehen lassen (darf nicht mehr ganz flüssig sein, aber auch nicht fest)
2.
Inzwischen Eier trennen. Eiweiß und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe zufügen und unterrühren
3.
Mehl, Stärke, Kakao und Backpulver mischen, portionsweise daraufsieben und unterheben. Boden einer Springform (20 cm Ø) fetten, Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen
4.
Inzwischen Kuvertüre in 2 Portionen in einen Spritzbeutel füllen, eine kleine Spitze abschneiden. Auf Backpapier mehrere Tannenbäume (20–28 cm Höhe) spritzen. Trocknen lassen
5.
Boden aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen, sofort mit einem Messer vom Springformrand lösen. In der Form auskühlen lassen. Kirschen in ein Sieb gießen, Saft dabei auffangen. Boden aus der Springform lösen. 2x waagerecht durchschneiden. Alle Böden mit je 3 EL Kirschwasser tränken
6.
Kirschsaft mit Wasser auf 450 ml Saft auffüllen. 400 ml Kirschsaft aufkochen. 50 ml Kirschsaft, 2 EL Zucker und Puddingpulver glatt rühren. In den kochenden Saft rühren, aufkochen und unter Rühren ca. 1 Minute bei schwacher Hitze köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen, Kirschen untermengen
7.
Kirschen auf den unteren und mittleren Boden verteilen. Auskühlen lassen. Sahne steif schlagen, dabei 3 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Ausgekühlte Kirschen ca. 1,5 cm dick mit Sahne bestreichen. Böden aufeinandersetzen. 3. Boden daraufsetzen. Torte mit restlicher Sahne rundherum locker einstreichen
8.
Torte ca. 30 Minuten kalt stellen. Mit Pistazien bestreuen. Torte auf eine Tortenplatte setzen. Tannenbäume vorsichtig vom Backpapier lösen und an den Rand der Torte stellen. Sofort servieren
9.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved