Schwarzwälder-Pfirsich-Schnitten

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 3   Eier (Größe M)  
  • 60 g   Diabetikersüße  
  • 1 Prise   Salz  
  • 60 g   Mehl  
  • 30 g   Speisestärke  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  • 5 (720 ml; für Diabetiker geeignet)  mittelgroße Pfirsiche / 1 Glas Pfirsiche  
  • 8 EL   + 350 ml Fruchtsaftgetränk "Orange-Pfirsich-Maracuja"  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 400 g   Schlagsahne  
  •     einige Spritzer Süßstoff  
  • 25 g   Zartbitter-Schokolade  
  •     Backpapier  
  •     Alufolie  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel kaltes Wasser ca. 8 Minuten steif schlagen, dabei 40 g Diabetikersüße und Salz einrieseln lassen. Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao mischen. Auf die Eimasse sieben, vorsichtig unterheben. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32 x 39 cm) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Auf ein feuchtes Tuch stürzen. Papier abziehen, abkühlen lassen. Pfirsiche kreuzweise einritzen. Kurz in kochendes Wasser tauchen, abschrecken. Haut abziehen. Pfirsiche halbieren, entsteinen. 1 Pfirsich beiseitelegen, die anderen fein würfeln. Biskuit von der Längsseite her halbieren. Beide Böden mit je 2 Esslöffel Saft beträufeln. 1 Boden mit einer Schiene aus Alufolie umschließen. Puddingpulver, 20 g Diabetikersüße und 100 ml Saft verrühren. 250 ml Saft aufkochen. Puddingpulver einrühren, ca. 1 Minute köcheln. Pfirsiche unterheben. Auf den ersten Boden streichen. Zweiten Boden daraufsetzen. Gelatine einweichen. 350 g Sahne steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen. 4 Esslöffel Saft, Süßstoff und 2 Esslöffel geschlagene Sahne einrühren. Angerührte Gelatine in restliche Sahne rühren, auf den zweiten Boden verstreichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Kuchen in Stücke schneiden. Restlichen Pfirsich in Spalten schneiden. 50 g Sahne steif schlagen, Tuffs auf die Stücke spritzen. Schokolade mit einem Sparschäler zu Röllchen abziehen. Stücke mit Schokolade und Pfirsichspalten verzieren
2.
Kein Diabetiker? Diabetikersüße durch 80 g Zucker im Boden und 40 g Zucker im Kompott ersetzen. Schokoröllchen aus "normaler" Schokolade formen
3.
1 1/2 Stunden Wartezeit. / 2 BE
4.
Lassen sich prima einfrieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved