Schwarzwurzelsuppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 750 g   Schwarzwurzeln  
  • 1 l   klare Brühe (Instant) 
  • 250 g   Broccoli  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 150 g   Lachsschinken  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eine Schüssel mit Wasser füllen und den Zitronensaft zufügen. Schwarzwurzeln waschen, schälen, in Stücke schneiden und in das Zitronenwasser legen. Brühe aufkochen. Schwarzwurzeln zufügen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen.
2.
Broccoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Schwarzwurzeln geben. Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen. Fett in einem Topf schmelzen und Mehl darin anschwitzen.
3.
Mit der Brühe ablöschen und unter Rühren aufkochen. Mit Sahne verfeinern. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Gemüse in die Suppe geben und erwärmen. Lachsschinken in Streifen schneiden und in die Suppe geben.
4.
Mit Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved