Schwedische Kartoffeln mit Matjes und Joghurt-Schmand-Soße

Schwedische Kartoffeln mit Matjes und Joghurt-Schmand-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  mittelgroße Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 80 Butter oder Margarine 
  • 40 Paniermehl 
  • 2   Matjesfilet (à ca. 100 g) 
  • 2   mittelgroße rote Zwiebeln (à ca. 60g) 
  • 1 Bund (ca. 200 g)  Radieschen 
  • 8   kleine Gewürzgurken (Glas) 
  • 150 Schmand oder saure Sahne 
  • 3 EL  Vollmilch-Joghurt 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Dill 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und quer dünn einschneiden, ohne die Kartoffeln zu durchtrennen. Kartoffeln mit Salz würzen und in eine Auflaufform setzen. Butter schmelzen. Über die Kartoffeln gießen, mit Paniermehl bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen.
2.
Inzwischen Matjes waschen, trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Radieschen putzen, waschen und in Spalten schneiden. Gewürzgurken abtropfen lassen und in grobe Scheiben schneiden.
3.
Schmand und Joghurt glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill waschen, trocken tupfen und abzupfen. Etwas zum Garnieren beiseite legen, den Rest hacken und in die Soße geben. Matjes, Zwiebeln, Radieschen und Gewürzgurken mit der Soße vermischen.
4.
Kartoffeln und Matjes auf Tellern anrichten und mit Dill garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved