Schwedisches Hefebrot (Vetebröd) mit Kardamom und Zuckerguss

Schwedisches Hefebrot (Vetebröd) mit Kardamom und Zuckerguss Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 4–5   Kardamomkapseln 
  • 325 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 500 Mehl 
  • 1 EL  Zucker 
  • 6 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 2–3 EL  Zitronensaft 
  • 150 Puderzucker 
  • 1   Eigelb (Größe M) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kardamom fein hacken oder fein mörsern. Milch erwärmen. Hefe darin auflösen. Hefe-Mischung mit Mehl, Kardamom, Zucker, Öl und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche rechteckig (ca. 35 x 27 cm) ausrollen. Teigplatte mehrmals von beiden Längsseiten zu ca. 1/3 im Abstand von 1–1,5 cm einschneiden. Entstandene Teigstränge nacheinander abwechselnd jeweils zur Mitte hin überklappen und etwas andrücken. Zugedeckt erneut ca. 20 Minuten gehen lassen. Eigelb und 3 EL Wasser verquirlen. Brot damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20–25 Minuten backen. Brot herausnehmen und auskühlen lassen. Zitronensaft und Puderzucker zu einem dicken Guss verrühren. Brot damit bestreichen und trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 2 1/4 Stunden

Ernährungsinfo

25 Scheiben ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved