Schweine-Speck-Röllchen mit gemischten Pilzen

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweine-Speck-Röllchen mit gemischten Pilzen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   dünne Schweineschnitzel (à ca. 75 g) 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 100 Frühstücksspeck 
  • 250 Champignons 
  • 200 Pfifferlinge 
  • 1   Zwiebel 
  • 3 EL  Öl 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 250 Spätzle 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 2 EL  Preiselbeeren 
  •     im eigenen Saft 
  • 1-2 EL  Soßenbinder 
  •     Holzspießchen 
  •     Kerbel 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Eine Seite jedes Schnitzels mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aufrollen, mit Speck umwickeln und mit je einem Holzspieß zusammenstecken. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Pfifferlinge waschen und putzen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Rouladen darin rundherum anbraten. Rouladen aus dem Topf nehmen, Zwiebeln und Pilze im Bratfett anbraten, Rouladen wieder zufügen und mit Brühe und Sahne ablöschen. Aufkochen lassen und alles 30-35 Minuten schmoren. Inzwischen Spätzle in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Rouladen aus dem Topf nehmen und warm stellen. Preiselbeeren in den Bratenfond rühren. Soßenbinder unter Rühren einstreuen und nochmals aufkochen lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen wieder in die Soße geben. Spätzle mit Petersilie bestreuen. Mit Rouladen und Pilzsoße auf einer Platte anrichten. Mit Kerbel garniert servieren
2.
Platte: Siebers Präsente
3.
Glas: Schott Zwiesel
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved