Schweine- und Hackmedaillons

Schweine- und Hackmedaillons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Scheibe  Toastbrot 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 275 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 (ca. 650 g)  Schweinefilets 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 4 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1/2   kleine Möhre 
  • 200 ml  Gemüsefond 
  • 2-3 EL  Cream Sherry 
  • 5   Cornichons (aus dem Glas) 
  • 3   Silberzwiebeln 
  • 3   grüne Weintrauben 
  • 3   kleine Erdbeeren 
  • 3   Mandarin-Orangenscheiben (aus der Dose) 
  • 1   Stiel glatte Petersilie 
  • 1/2 Töpfchen  Zitronenmelisse 
  •     Remoulade und Mayonnaise aus der Tube 
  •     grob gemahlener roter Pfeffer 
  •     Erdbeeren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Toastbrot in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Toastbrot gut ausdrücken und zusammen mit Hackfleisch, Ei, Zwiebel, Salz, Pfeffer und Paprika verkneten. Mit angefeuchteten Händen 10 kleine Hacksteaks formen. Schweinefilets waschen, trocken tupfen und in 15 dicke Scheiben (Medaillons) schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schweinemedaillons unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Hackmedaillons im heißen Bratfett unter Wenden 5-6 Minuten braten. Ebenfalls auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Möhre waschen, schälen und mit einem Buntmesser in Scheiben schneiden. Fond aufkochen und die Möhrenscheiben ca. 4 Minuten darin garen, herausnehmen. Fond mit Sherry, 1 Esslöffel Cornichonsud, Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen, Gelatine ausdrücken und im heißen Fond auflösen. Auskühlen lassen. Cornichons abtropfen lassen und in Fächer schneiden. Silberzwiebeln abtropfen lassen und halbieren. Weintrauben und Erdbeeren waschen, trocken tupfen und putzen. Weintrauben halbieren, Erdbeeren in Scheiben schneiden. Mandarinenscheiben abtropfen lassen. Petersilie und Melisse waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas Melisse zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen. Hackmedaillons mit Cornichons, Silberzwiebeln, Möhrenscheiben und Petersilienblättchen belegen. Schweinemedaillons mit Weintrauben, Erdbeeren, Mandarine und Melisseblättchen belegen. Wenn der Fond zu gelieren beginnt die Medaillons damit überziehen. Ca. 30 Minuten kühl stellen. Kurz vor dem Servieren mit Remouladen- und Mayonnaisentuffs verzieren. Mit Paprika und rotem Pfeffer bestreuen und mit Kräutern und Erdbeeren garniert servieren. Ergibt ca. 25 Medaillons

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved