Schweinebauch mit fruchtiger Reisfüllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinebauch mit fruchtiger Reisfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Langkornreis 
  • 2 kg  Schweinebauch (vom Fleischer die Rippen auslösen und mitgeben lassen) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1   kleines Stückchen frischer Ingwer oder Ingwerpulver 
  • 1   Ei 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 100 Walnusskerne 
  • 1 Packung (250 g)  kalifornische Trockenpflaumen 
  • 1/2 klare Brühe (Instant) 
  • 2 (ca. 800 g)  Stauden Stangensellerie 
  • 1   große rote Zwiebel 
  • 2   mittelgroße Äpfel 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 2   gestrichene EL Mehl 
  • 3 EL  Schlagsahne 
  •     Petersilie 
  •     Küchengarn oder Holzspießchen 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Reis in reichlich kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Inzwischen Schweinebauch kurz waschen, trocken tupfen und die Schwarte kreuzweise einschneiden. Danach eine große Tasche ins Fleisch schneiden.
2.
Schweinebauch mit Salz und Pfeffer einreiben. Reis kalt abschrecken und abtropfen lassen. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Reis, Ingwer, Ei und Paniermehl vermengen. Walnüsse grob hacken und mit den Trockenpflaumen untermischen.
3.
Füllung mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch damit füllen und die Öffnung zunähen oder -stecken. Schweinebauch und die Knochen in die Fettpfanne geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 3/4 Stunden braten.
4.
Nach etwa 30 Minuten nach und nach 3/8 Liter Brühe angießen. Stangensellerie putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Äpfel waschen, in dünne Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
5.
Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebelscheiben und Sellerie darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit wenig Wasser ablöschen. Zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Äpfel zum Schluss zufügen und etwa 3 Minuten mitdünsten.
6.
Gemüse eventuell noch mit etwas Zitronensaft abschmecken. Schweinebauch herausnehmen und warm stellen. Bratensatz lösen, durchsieben. Etwas entfetten und mit Brühe zu 1/2 Liter auffüllen. Aufkochen und mit in wenig Wasser angerührtem Mehl binden.
7.
Etwas durchkochen lassen, mit Sahne verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Ingwer abschmecken. Vom Fleisch Küchengarn oder Holzspieße entfernen und das Fleisch in Scheiben schneiden. Eventuell vorher die Kruste lösen.
8.
Fleisch mit dem Stangensellerie-Apfel-Gemüse auf einer Platte anrichten und mit Petersilie garnieren. Soße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 1200 kcal
  • 5040 kJ
  • 67g Eiweiß
  • 88g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved