Schweinebraten mit Ananas-Kraut

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinebraten mit Ananas-Kraut Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1-1,2 kg  ausgelöster Schweinekotelettbraten mit Schwarte 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 4   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1/2 + 1/8 -1/4 l klare Brühe (Instant) 
  •     750 g-1 kg Kartoffeln 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Ananasringe 
  • 1 TL  Butter/Margarine 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  • 3 EL  Schlagsahne 
  •     Petersilie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trockentupfen. Die Schwarte mit einem langen Messer einschneiden. Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf die Fettpfanne oder in einen Bräter legen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 3/4 der Zwiebeln mit auf die Fettpfanne geben
2.
Fleisch im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden braten. Nach ca. 45 Minuten nach und nach mit 1/2 l Brühe begießen
3.
Kartoffeln schälen und waschen. Ananas abtropfen lassen (Saft evtl. anderweitig verwenden). 4 Ringe im heißen Fett goldbraun anbraten und beiseite legen. Restliche Ananas in kleine Stücke schneiden. Sauerkraut und übrige Zwiebel im Bratfett anbraten. Ananasstücke zugeben, ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1/8-1/4 l Brühe ablöschen und alles zugedeckt ca. 25 Minuten schmoren. Die Ananasringe zum Schluss auf dem Kraut wieder mit erhitzen
4.
Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Braten herausnehmen, warm stellen. Fond durch ein Sieb in einen Topf gießen (evtl. entfetten), Zwiebeln mit durchstreichen. Oder Zwiebeln in der Soße pürieren. Soße mit Sahne verfeinern und abschmecken. Kartoffeln abgießen. Mit Braten, Ananas-Kraut und -ringen anrichten. Soße extra reichen. Evtl. mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 920 kcal
  • 3860 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved