Schweinebraten mit Gurken-Bohnengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinebraten mit Gurken-Bohnengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Schweinerollbraten (im Netz) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Gemüsezwiebeln 
  • 1/4 Tomatensaft 
  • 750 Salatgurken 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  italienische Bohnenkerne 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 EL  Mehl 
  • 2 EL  Crème fraîche 
  •     Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Braten waschen und trocken tupfen. Rundherum mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde garen.
2.
Inzwischen Gemüsezwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Nach 30 Minuten mit auf die Fettpfanne geben. Nach weiteren 15 Minuten mit 1/4 Liter Wasser und Tomatensaft begießen. Für das Gemüse Gurken waschen, in mundgerechte Stücke schneiden.
3.
Bohnen waschen, abtropfen lassen. Fett erhitzen. Gurken darin unter Wenden 10 Minuten braten. Bohnen zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, hacken und unterrühren. Für die Soße Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen.
4.
Mehl mit wenig kaltem Wasser glatt rühren. Fond damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Crème fraîche verfeinern. Bratennetz entfernen. Braten und Gemüse mit Petersilie garniert auf einer Platte anrichten.
5.
Etwas Soße darübergeben. Restliche Soße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved