Schweinebraten Rhöner Landwirt

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinebraten Rhöner Landwirt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große Stange Porree (Lauch) 
  • 4   Möhren 
  • 750 Kartoffeln 
  • 4   Zwiebeln 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 1,5 kg  Schweinenacken 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 30 Butterschmalz 
  • 1 (0,33 l)  Flasche dunkles Bier 
  • 1 Töpfchen  frischer Majoran 
  • 1   gestrichener EL Kümmel 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Gemüse putzen und waschen. Porree in Ringe, Möhren in dünne, schräge Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und längs vierteln. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
2.
Die Zwiebeln je nach Größe vierteln oder sechsteln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer eine große Tasche hineinschneiden. 2/3 der Porreeringe und Möhrenscheiben in die Tasche füllen und mit Küchengarn zunähen.
3.
Braten mit Salz und Pfeffer einreiben, auf die Fettpfanne des Backofens legen und mit heißem Butterschmalz übergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde braten.
4.
Zwischendurch mit Bier und Bratenfond übergießen. Majoran waschen, trocken tupfen und, bis auf einen Rest zum Garnieren, von den Stielen zupfen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit restliches Gemüse und Kartoffeln zum Braten geben.
5.
Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran würzen. Mit restlichem Majoran garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 1060 kcal
  • 4450 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved