Schweinefilet auf Nudelbett mit buntem Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinefilet auf Nudelbett mit buntem Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Schweinefilet 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 breite Bandnudeln 
  • 2   große Möhren (à ca. 150 g) 
  • 1 (ca. 250 g)  große Zucchini 
  • 200 Austernpilze 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 100 ml  Weißwein 
  •     100 g 
  •     Schlagsahne 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Alufolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Filet waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten zu Ende braten. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, anschließend abtropfen lassen.
2.
Möhren schälen und mit einem Sparschäler in breite, lange Streifen schneiden. Zucchini putzen, waschen und in Streifen schneiden. Beides in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Austernpilze putzen und vorsichtig waschen.
3.
Zwiebel schälen und hacken. Zwiebel und Pilze im heißen Fett kräftig anbraten. Nudeln und vorbereitetes Gemüse zufügen und darin schwenken. Nochmals abschmecken. Filet aus dem Topf nehmen, in Folie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
4.
Bratensatz mit 1/8 Liter Wasser, Wein und Sahne ablöschen. Soßenbinder einstreuen, aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Filet in Scheiben schneiden und alles auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved