Schweinefilet im Currysud pochiert mit Zucchinigemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinefilet im Currysud pochiert mit Zucchinigemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   weiße Zwiebel 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 3 EL  scharfes Currypulver 
  • 0,3 Weißwein 
  • 0,5 Gemüsebrühe + 1 Schuss (z. B. aus dem Glas) 
  • 0,1 Orangensaft 
  • 1   Strauchtomate 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1⁄2 Bund  Thymian 
  •     abgeriebene Schale von je 1 Limone und Orange 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Schweinefilets (à 150 g; Mittelstücke) 
  • 6   kleine Kartoffeln 
  • 1 TL  Butterschmalz 
  • 1   kleine Zucchini 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 EL  Kürbiskerne 
  • 0,3 Milch 
  •     Muskatnuss 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Sud die Zwiebel schälen und würfeln. In einem Topf mit Öl anschwitzen. Mit 2 EL Curry bestäuben, sofort mit Wein ablöschen. 0,5 l Brühe und Orangensaft zugießen. Tomate würfeln, geschälte Knoblauchzehen halbieren, zusammen mit dem Thymian in den Sud geben. Einmal aufkochen. Mit etwas Limonen und Orangenschale, Salz und Pfeffer abschmecken. Filets in den kochenden Currysud geben. Topf sofort vom Herd nehmen und 20–25 Minuten darin ziehen lassen, sodass die Filets bei wenig Temperatur rosa garen
2.
2 . Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Wasser und Salz ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, kurz ausdampfen lassen. Dann halbieren, mit etwas Schmalz in der Pfanne von allen Seiten etwas anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Zucchini waschen und in feine Streifen schneiden. In einem Topf mit einem Schuss Brühe weich köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
4 . Filets aus dem Sud nehmen. Kurz vor dem Servieren Butter in einer Pfanne mit Kürbiskernen aufschäumen, sodass die Kerne etwas rösten. Limonen- und Orangenschale zugeben. Schweinefilets darin 1–2 Minuten von allen Seiten anbraten. Mit 1 Msp. Curry bestäuben. Alles auf Küchenpapier 1–2 Minuten ruhen lassen, dann in 3–4 Scheiben schneiden
5.
Kurz vor dem Servieren für den Schaum Milch mit 1 Prise Salz kurz aufkochen, vom Herd ziehen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Kurz vor dem Servieren die heiße, aber nicht mehr kochende Milch mithilfe eines Stabmixers kräftig aufschäumen
6.
6 . Kartoffeln in Schälchen anrichten. Schweinefilets mit den Kürbiskernen auf den Zucchini anrichten. Aufgeschäumte Milch darum verteilen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved