Schweinefilet mit Ingwer und grüner Paprika

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Schweinefilet mit Ingwer und grüner Paprika Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Schweinefilet 
  • 2   grüne Paprikaschoten 
  • 1 (ca. 250 g)  Zucchini 
  • 175 Lauchzwiebeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Stück(e) (ca. 2 cm)  Ingwerwurzel 
  • 75 ml  Sojasoße 
  • 1 1/2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 2–3 EL  Honig 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6–8 Stiel(e)  Koriander 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch gut trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zucchini putzen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und feine Ringe schneiden.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Sojasoße, Senf und Honig gut verrühren. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin bei starker Hitze von beiden Seiten kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
3.
Zwiebeln und Knoblauch im heißen Bratöl unter Wenden glasig dünsten. Lauchzwiebeln, bis auf 1 EL zum Bestreuen, Zucchini, Ingwer und Paprika zufügen. Unter Wenden 3–4 Minuten mitbraten.
4.
Fleisch wieder zur Gemüsemischung geben, untermengen. Mit Sojasoßenmischung ablöschen, kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und kurz untermengen.
5.
Anrichten, mit restlichen Lauchzwiebeln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved