Schweinefilet mit Waldorfcreme

Aus kochen & genießen 4/2011
Schweinefilet mit Waldorfcreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Walnusskernhälften 
  • 250 Schweinefilet 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1–2 EL  Öl 
  • 2 EL  Salat-Mayonnaise 
  • 75 saure Sahne 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     Chiliflocken oder -pulver 
  • 2 (ca. 200 g)  Stangen Staudensellerie 
  • 1   kleiner Apfel 
  • 100 Blattsalat (z.B. Babyleaf-Mix) 
  •     Alufolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Filet gut trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in der Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Bei mittlerer Hitze unter Wenden 12–15 Minuten weiterbraten.
2.
Mayonnaise und saure Sah­ne verrühren. Mit Zitronensaft, Salz, Chili und etwas Zucker abschmecken. Filet herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
3.
Sellerie putzen, waschen und fein würfeln. Nüsse hacken. Apfel schälen, entkernen und ebenfalls fein würfeln. Alles mit der Mayonnaise mischen.
4.
Salat waschen, trocken schütteln und auf Teller verteilen. Filet in dünne Scheiben schneiden und ­darauf anrichten. Waldorfcreme darüber verteilen. Dazu schmeckt Baguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 16g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved