Schweinefilet-Pfanne mit Zucchini

3.74468
(47) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 3   kleine Zucchini  
  • 8 Zweige   Rosmarin  
  • 8   Schweinemedaillons (à ca. 125 g) 
  • 5 Scheiben   Frühstücksspeck  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Becher (150 g)  Frischkäsezubereitung  
  • 2   mittelgroße Tomaten (ca. 150 g) 
  • 50 g   weiche Butter  
  • 2 EL   gemischte TK-Kräuter  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone  
  • 1 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  •     Küchengarn  
  •     Küchenpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen und halbieren. Zucchini putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln. Medaillons mit Küchengarn in Form binden, je einen Zweig Rosmarin mit darum wickeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Speck darin knusprig auslassen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2.
Medaillons im heißen Bratfett unter Wenden 3–4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen. Zucchini in die Pfanne geben und darin 2–3 Minuten braten. Dann Tomaten zufügen, ca. 1 Minuten mit braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne, Brühe und Frischkäse verrühren, über das Gemüse gießen und einmal aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Medaillons darauf setzen und zugedeckt 3–4 Minuten schmoren.
3.
Butter, tiefgefrorene Kräutermischung, Zitronenschale und ca. 1 TL Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuterbutter auf den Medaillons verteilen und leicht schmelzen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und fein hacken. Speck in kleine Stücke brechen. Zusammen mit der Petersilie darüber streuen. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved