Schweinefilet-Rosenkohl-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinefilet-Rosenkohl-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 175 ml  Milch 
  • 375 Mehl 
  • 1 (7 g)  Beutel Trockenbackhefe 
  •     Salz 
  • 750 Rosenkohl 
  • 400 Schweinefilet 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   Zwiebel 
  • 40-50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1/2 TL  getrockneter Thymian 
  • 50 Schlagsahne 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 60 mittelalter Goudakäse 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Fett 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
100 ml Milch und 1/8 Liter Wasser erwärmen. Mehl und Hefe mischen, 1 knappen Teelöffel Salz und lauwarme Flüssigkeit zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Hefeteig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Inzwischen Rosenkohl putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Schweinefilet waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet unter Wenden 8-10 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Speck ebenfalls in Würfel schneiden. Speck im heißen Bratfett auslassen und zum Schluss die Zwiebeln kurz mitdünsten. Rosenkohl abtropfen lassen, zufügen, darin wenden und mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Etwas abkühlen lassen. Sahne, bis auf einen Teelöffel, restliche Milch, 2 Eier, 2/3 vom Käse, etwas Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Hefeteig nochmals durchkneten und ca. 1/3 beiseite legen. Restlichen Teig in Größe der Auflaufform ausrollen und die gefettete Form damit auslegen. Schweinefilet in dicke Scheiben schneiden und zusammen mit dem Rosenkohl auf den Teig geben. Mit Eiermilch begießen. Restlichen Teig zu einem länglichen Rechteck von ca. 32 x 13 cm ausrollen. Mit einem Gitterroller der Länge nach einmal darüberrollen. Restliches Ei trennen. Formrand mit Eiweiß bestreichen. Teiggitter auf die Füllung legen, auseinanderziehen und an dem Formrand andrücken. Evtl. zu weit überstehenden Teig abschneiden. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Eigelb und restliche Sahne verrühren und das Gitter 20 Minuten vor Ende der Garzeit damit bestreichen. Mit übrigem Käse bestreuen und fertig backen
2.
Pro Portion (4) ca. 3270 kJ/ 780 kcal. E: 53 g/ F: 31 g/ KH: 75 g
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved