Schweinefiletröllchen auf gebratenem Steinpilz

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3–4 Stiel(e)   Basilikum  
  • 5 1/2 EL   Öl  
  • 300 g   Schweinefilet (Mittelstück) 
  • 8 Scheiben   Serranoschinken  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 150 g   Steinpilze (ca. 4 kleine) 
  • 1   Stiel Thymian  
  • 100 g   fertige Salatmischung (Kühlregal) 
  • 3 EL   heller Weißwein-Essig  
  •     Zucker  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Eine kleine Pfanne mit ca. 1/2 TL Öl ausstreichen. 4 gleichgroße Basilikumblättchen flach hineinlegen und bei schwacher Hitze 2–3 Minuten knusprig braten, herausnehmen
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen, sehr schräg in Scheiben schneiden. Schinken auf die Hälfte zusammenklappen. Fleischscheiben mit Salz und Pfeffer würzen, mit je 1 Scheibe Schinken und je 1 Blättchen Basilikum belegen. Scheiben zu kleinen Rouladen aufrollen und mit Holzspießchen feststecken
3.
Pilze säubern und putzen, größere Pilze halbieren. Thymian waschen, trocken schütteln. 1 EL Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Wenden 4–5 Minuten braten. Thymian unter Wenden 2–3 Minuten mitbraten, alles mit Salz und Pfeffer würzen, alles herausnehmen, Thymian entfernen. 1 EL Öl ins heiße Bratfett geben, Fleischröllchen darin unter Wenden 6–8 Minuten braten. Pilze zugeben und nochmals 2–3 Minuten mitbraten
4.
Salat waschen, abtropfen lassen. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, 3 EL Öl darunterschlagen. Salat und Vinaigrette vermengen. Salat, Fleisch und Pilze auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved