Schweinegeschnetzeltes Berliner Art

Schweinegeschnetzeltes Berliner Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 15 getrocknete Spitzmorcheln 
  • 150 ml  Milch 
  • 1 kg  weißer Spargel 
  • 1 Bund (850 g brutto)  junge Möhren 
  • 125 Lauchzwiebeln 
  • 3-4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 600 Schweinefilet 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 20 Butter 
  • 400 Schlagsahne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Morcheln unter fließendem Wasser gründlich waschen und zusammen mit der Milch in eine Schüssel geben. Mindestens 1 Stunde einweichen lassen (besser 3-4 Stunden). Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Möhren schälen und waschen. Spargel und Möhren schräg in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, etwas Grün zum Garnieren beiseite legen. Restliche Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden. Nacheinander je 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch in 2 Portionen darin kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Morcheln auf ein Sieb gießen, Milch auffangen und beiseite stellen. Butter ins heiße Bratöl geben. Morcheln, 3/4 der Lauchzwiebeln und Petersilie darin kurz andünsten und mit Sahne ablöschen. Milch von den Morcheln durch ein feines Haarsieb gießen und zu den Morcheln in die Pfanne geben. Ohne Deckel ca. 8 Minuten einköcheln. Nebenbei Spargel und Möhren in wenig kochendes Salzwasser geben und zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Schweinefilet in die Morchelrahmsoße geben, kurz darin erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse abtropfen lassen und mit dem Geschnetzelten auf einer Platte anrichten. Mit restlichen Lauchzwiebeln bestreuen und garnieren
2.
1 Stunde Wartezeit

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved