Schweinegeschnetzeltes mit Zuckerschoten in Rahmsoße (4 Zutaten 1 Gericht)

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinegeschnetzeltes mit Zuckerschoten in Rahmsoße (4 Zutaten 1 Gericht) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Schweinefilet 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 400 Bandnudeln (z. B. Tagliatelle) 
  • 75 Zuckerschoten 
  • 1/4   Topf Kerbel 
  • 2 Packungen (à 250 ml)  Pfannen Sahne-Sauce 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. ##Fleisch## darin portionsweise unter Wenden 4–5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zuckerschoten putzen, waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Kerbel waschen, trocken tupfen, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.
3.
Gesamtes Fleisch und ##Zuckerschoten## in die Pfanne geben. Sahne-Sauce, 100 ml Wasser und gehackten Kerbel zugeben, aufkochen und 1–2 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Nudeln abgießen, mit Geschnetzeltem auf Tellern anrichten und mit Kerbel garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved