Schweinegulasch mit Äpfeln und Champignons in Cidre geschmort zu Bandnudeln

Schweinegulasch mit Äpfeln und Champignons in Cidre geschmort zu Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große Zwiebel 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 kg  Schweinegulasch 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1 Cidre 
  • 1 Gemüsebrühe 
  • 1/2 Bund  Majoran 
  • 4   Äpfel (à ca. 150 g) 
  • 400 Champignons 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  körniger Senf 
  • 200 Bandnudeln 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und grob würfeln. Porree putzen, waschen und in grobe Ringe schneiden. 1 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch in 2 Portionen unter Wenden kräftig anbraten. Fleisch herausnehmen. Zwiebel und Porree im Bratfett anbraten.
2.
Fleisch wieder zugeben, mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und mit Cidre und Brühe ablöschen. Majoran waschen, trocken schütteln. Ca. die Hälfte zum Gulasch dazugeben. Gulasch ca. 1 1/2 Stunden zugedeckt bei schwacher Hitze schmoren.
3.
Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Champignons putzen, säubern und eventuell halbieren. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Schmorzeit 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Äpfel darin unter Wenden kräftig anbraten.
4.
Äpfel zum Gulasch geben. 2 EL Öl zum Bratsatz geben. Champignons darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten, zum Gulasch geben. Senf unter das Gulasch rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben. Fett zu den Nudeln geben, schmelzen lassen und verrühren. Gulasch und Nudeln auf Tellern anrichten. Mit übrigem Majoran garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 65g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved