Schweinegulasch mit Risi-Bisi-Kugeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinegulasch mit Risi-Bisi-Kugeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 4 EL  Öl 
  • 300 Schweinegulasch (aus der Keule) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  Mehl 
  • 5   kleine Gewürzgurken (aus dem Glas) 
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch) 
  • 1 Packung  Reiskugeln mit Gemüsestückchen (4x1 im Kochbeutel) 
  • 1/2   Kopfsalat 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 1 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraten. Mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen. Zwiebeln zum Fleisch geben und mitbraten.
2.
Tomatenmark und Mehl zum Fleisch geben und anschwitzen. Mit 3/8 Liter Wasser ablöschen. Gurken abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Beides zum Fleisch geben und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
3.
Inzwischen Reiskugeln in kaltem Wasser aufkochen. Anschließend bei mittlerer Hitze 10 Minuten ziehen lassen. Salat putzen, waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Dill waschen, trocken tupfen und abzupfen.
4.
Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Restliches Öl darunter schlagen. Salat mit Dill in einer Schüssel anrichten und mit Vinaigrette beträufeln. Reiskugeln mit Gulasch auf einer Platte anrichten und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved