Schweinekotelett mit Salzkartoffeln und Möhren

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinekotelett mit Salzkartoffeln und Möhren Rezept

Zutaten

Für Person
  • 250 kleine Möhren 
  • 150 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 150 g)  dünnes Schweinekotelett 
  • 1 EL  Öl 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 125 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 EL  Schlagsahne 
  • 1 TL  dunkler Soßenbinder 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen (nach Belieben obere grüne Enden stehen lassen) und waschen. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Möhren in kochendes Salzwasser geben und ca. 12 Minuten garen. Inzwischen Fleisch abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Fleisch hineingeben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm halten. Bratsatz mit Brühe und Sahne ablöschen. Aufkochen lassen, Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Möhren und Kartoffeln abgießen. Kotelett, Kartoffeln und Möhren mit Petersilie bestreut und Soße auf einem Teller anrichten. Nach Belieben mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved