Schweinekotelett-Spießbraten mit Metthaube

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinekotelett-Spießbraten mit Metthaube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  Kartoffeln 
  • 6   Zwiebeln 
  • 9 (ca. 1 kg)  mittelgroße Tomaten 
  • 1   Knoblauchzwiebel 
  • 5 Stiel(e)  Thymian 
  • 1,2 kg  ausgelöstes Schweinekotelett 
  •     Spießbratengewürz 
  • 300 Schweinemett 
  • 3-4   Lorbeerblätter 
  • 75 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 7 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1 EL  getrockneter Majoran 
  • 3 EL  Öl 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 250 Crème fraîche 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen. Inzwischen 3 Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 2 Tomaten waschen, putzen und vierteln. Knoblauch halbieren. Thymian waschen und trocken schütteln. Fleisch waschen und trocken tupfen. Fleisch mit Spießbratengewürz einreiben und auf eine Fettpfanne des Backofens setzen. Knoblauch und Zwiebelspalten darum verteilen. Mett gleichmäßig als Haube auf dem Braten verteilen. 2 Thymianstiele und Lorbeer auf den Braten legen und mit Garn festbinden. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 1 1/4 -1 1/2 Stunden braten. Blättchen von den restlichen 3 Thymianstielen zupfen. Braten ca. 15 Minuten vor Ende der Bratzeit mit 250 ml Wasser ablöschen und Thymianblättchen zufügen. Inzwischen Kartoffeln abgießen, abschrecken und die Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. 3 Zwiebeln schälen und fein würfeln. Brühe erhitzen. Brühe, 5 Esslöffel Essig, 1/3 der gewürfelten Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Über die Kartoffeln gießen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Schnittlauch waschen, trocken schütteln, 2-3 Halme zum Garnieren zur Seite stellen. Restlichen Schnittlauch in Röllchen schneiden. 7 Tomaten putzen, waschen und grob würfeln. 2 Esslöffel Essig, Salz, Pfeffer und Majoran verrühren, Öl darunterschlagen. Tomaten und restliche Zwiebeln mischen. Vinaigrette darübergießen. Joghurt, Crème fraîche und Schnittlauchröllchen (bis auf 1 Teelöffel zum Garnieren) unter die Kartoffeln mengen. Braten von der Fettpfanne nehmen, Knoblauch und Zwiebeln zur Seite legen und alles warm halten. Bratsatz lösen, eventuell durch ein Sieb in einen Topf gießen und 5-7 Minuten einkochen lassen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten mit Knoblauch, Zwiebelspalten und Bratsatz auf einer Platte anrichten. Kartoffelsalat mit Schnittlauchröllchen und Schnittlauchhalmen garnieren. Tomatensalat in Schälchen extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 340 kJ
  • 64g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved