Schweinekoteletts mit Apfelweinglasur

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   grüne Bohnen  
  •     Salz  
  • 4 Stiel(e)   Salbei  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4   Schweinekotelett (à ca. 180 g) 
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 250 ml   Apfelwein  
  • 2 EL   Johannisbeergelee  
  • 2 EL   Rotweinessig  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Bohnen waschen, putzen und in kochenden Salzwasser ca. 12 Minuten kochen. Salbei waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, Knochen vom Fett frei schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Koteletts darin ca. 6 Minuten unter Wenden braten. Mit Knoblauch und Salbei würzen. Fleisch, Knoblauch und Salbei herausnehmen und warm halten. Apfelwein in die Pfanne gießen und Bratsatz lösen. Gelee und Essig dazugeben. Aufkochen und zur Hälfte einkochen
3.
Koteletts zurück in die Pfanne geben und weiter ca. 5 Minuten schmoren. Koteletts und Bohnen zusammen anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved