Schweinekoteletts in Most-Salbei-Soße

Aus kochen & genießen 4/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinekoteletts in Most-Salbei-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Möhren 
  • 2   Kohlrabi (à ca. 300 g) 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 320 g; mit Filet) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 4 EL  Öl 
  • 3–4 Stiel(e)  Salbei 
  • 1   mittelgroßer Apfel 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1⁄4 Apfelmost (ersatzw. Saft) 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Möhren und Kohlrabi schälen, waschen und in Stifte schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. 2 Koteletts darin pro Seite 2–3 Mi­nuten bra­ten. Warm stellen. Übrige Koteletts in 2 EL Öl ebenso braten.
3.
Möhren und Kohlrabi in ­wenig kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 10 Minuten garen. Salbei waschen, Blättchen abzupfen. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.
4.
Butter im Bratfett erhitzen. Apfelspalten darin kurz anbraten, herausnehmen. Lauchzwiebeln und Hälfte Salbei im heißen Bratfett kurz anbraten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. 1⁄4 l Wasser und Most angießen und aufkochen.
5.
Brühe einrühren und ca. 5 Minuten köcheln. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
6.
Gemüse abgießen. Alles anrichten und mit übrigem Salbei garnieren. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln. Getränke-Tipp: Weißwein, z. B. grüner Veltliner.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 59 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved