close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schweinekrustenbraten

Aus kochen & genießen 4/2009
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1,75-2 kg   Schweinekrustenbraten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1 EL   Honig oder heller Sirup  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2-3 TL   Speisestärke  
  • 2 EL   angedickte Wildpreiselbeeren  

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 2 Stunden garen. Suppengrün putzen, waschen, klein schneiden und nach ca. 10 Minuten um den Braten verteilen. Honig und 1 Esslöffel Wasser verrühren. Nach 2 Stunden den Braten mit Honig bepinseln. Backofentemperatur erhöhen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) und den Grill zuschalten. Braten grillen, damit die Kruste schön kross wird (Achtung, geht schnell!) Fertigen Braten vom Blech nehmen und warm halten. Bratsatz mit Brühe lösen. Durch ein Sieb gießen und aufkochen. Stärke und wenig Wasser glatt rühren und Soße damit binden. Preiselbeeren zugeben und nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten aufschneiden und mit Soße auf einer Platte anrichten
2.
Bei 8 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2400 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved